Nach mehreren gesundheitlichen Rückschlägen muss ich nun schweren Herzens feststellen, dass mein Gesundheitszustand es mir nicht mehr gestattet, meine Praxis in der gewohnten Weise weiterzuführen. Ich werde daher meinen Praxissitz ab 1.Juli 2018 und bis zu Übergabe an einen Nachfolger ruhen lassen.
Es war immer mein Ziel, die Versorgung meiner Patienten in die Hände eines/r Nachfolger/in zu legen, was zu meinem allergrößten Bedauern bisher nicht geklappt hat.

Als meine Frau und ich im Jahr 1985 unsere Gemeinschaftspraxis eröffnet haben, stand für uns stets im Mittelpunkt, im Rahmen unserer Möglichkeiten und Kräfte hilfesuchenden Patienten zur Unterstützung und Verfügung zu stehen. Und wenn ich heute auf der Straße Menschen begegne, die meinen Rat wertschätzen konnten, ist dies die Erfüllung meiner Berufung. Natürlich bin ich mir durchaus bewusst, dass nicht jeder mit meiner Art und Person klar kommen konnte und diejenigen, denen ich damit auf den Schlips getreten bin, bitte ich um Nachsicht. Es ist bekanntlich unmöglich, jedem gerecht zu werden. Ich werde meine Patienten sehr vermissen, ja auch die Verantwortung, die ich für Sie auf mich genommen habe, denn es war eine besondere Befriedigung, Ihnen helfen zu dürfen. Ich danke Ihnen hiermit von Herzen, dass Sie mir als Arzt und Person über die 33 Jahre meiner Tätigkeit in Bermatingen vertraut haben.
 

Herzlichst Ihr      Dr. med. Günther Renz


Bitte um Beachtung und damit keine Mißverständnisse entstehen:

die Sprechstunde der Kinder- und Jugendarztpraxis wird unverändert weitergeführt!



Top

Praxisgemeinschaft Dr. Renz  | dr.a.renz@t-online.de